Systemische Therapie

Systemische Therapie

Unter diesem Begriff versteht man die Behandlung der Krebserkrankung mit Wirkstoffen, welche die bösartigen Plasmazellen abtöten sollen. Die verwendeten Wirkstoffe gelangen in den gesamten Körper, so dass alle Myelomzellen erreicht werden können. Oft werden bei dieser Therapieform Kombinationen aus verschiedenen Wirkstoffen verwendet.

« Zurück