Rote Blutkörperchen (Erythrozyten)

Rote Blutkörperchen (Erythrozyten)

In der Medizin werden die roten Blutkörperchen auch Erythrozyten genannt. Sie enthalten den roten Blutfarbstoff Hämoglobin und sind für den Sauerstoff- und Nährstofftransport im Körper zuständig. Sind zu wenig rote Blutkörperchen und Hämoglobin im Blut vorhanden so spricht man von einer Anämie.

« Zurück