Gesamteiweiß

Gesamteiweiß

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um einen Überblick der gesamten Eiweiße im Blut, wie z. B. Immunglobuline, Albumin, Enzyme oder Gerinnungsfaktoren. Insbesondere beim Multiplen Myelom ist dieser Wert durch die hohe Abgabe von Antikörpern aus den Myelomzellen in das Blut erhöht. Außerdem ist es ein wichtiger Wert zur Berechnung des M-Proteins im Serum. Bei einem Mangel kann das genetisch bedingt sein oder es liegt u. a. an Magersucht, Störung der Nierentätigkeit oder einer Entzündung des Darms.

« Zurück