(AP) Alkalische Phosphatasen

(AP) Alkalische Phosphatasen

… ist ein Überbegriff verschiedener Enzyme, die im Stoffwechsel eine Rolle spielen. Sie kommen in allen Gewebearten des Körpers vor. Der AP-Wert wird zur Diagnose insbesondere bei Leber- und Knochenerkrankungen herangezogen. Da beim Multiplen Myelom die Knochensubstanz geschädigt wird, spielt dieser Wert auch hier eine Rolle, d. h. er ist meist erhöht.

« Zurück